Die U15 Junioren krönen die Sommersaison 2018 mit dem Titel des Westfalenmeisters

//Die U15 Junioren krönen die Sommersaison 2018 mit dem Titel des Westfalenmeisters

Die U15 Junioren krönen die Sommersaison 2018 mit dem Titel des Westfalenmeisters

Am 15. und 16. September 2018 stand das große WTV-Finalwochenende der Tennisjugendmannschaften auf dem Programm. Es spielten insgesamt 32 Teams in fünf Altersklassen (U8 – U18) auf vier Tennisanlagen die WTV-Sieger der diesjährigen Jugendmannschaftsspiele aus. Über die gesamte Sommersaison hinweg haben sich die Teams über Gruppenspiele und Kreis- und Bezirksendrunden für das große WTV-Finalwochenende qualifiziert. Dementsprechend wurde den vielen mitgereisten Zuschauern auch ein hohes spielerisches Niveau geboten. Unter den Finalisten stand auch die U15 Junioren Mannschaft des TC Rietberg, die bereits in der OWL Liga alle Spiele mit 8:0 gewonnen hatten und somit als Geheimfavorit ins Rennen gingen.  Auf der Anlage vom TV Feldmark Dorsten machten dann die Jungs vom TC Rietberg kurzen Prozess und gewannen alle drei Spielbegegnungen jeweils mit 8:0. Damit wurden sie am Ende völlig verdient Westfalenmeister vor den Mannschaften des TC Milstenau, Eintracht Dortmund und dem Dorstener TC. Der TC Rietberg ist sehr stolz auf die Leistungen der 5 Jungs und gratuliert herzlich.

 

2018-10-01T12:01:40+00:00 01 Okt 2018|