Fotos

Fotos 2017-05-13T21:05:37+00:00

Saisonabschluss und Clubmeisterschaften 2018

Am letzten Septembersonntag verabschiedeten sich die TCR Mitglieder von der Sommersaison 2018. Bei spätsommerlichen Temperaturen und herrlichstem Sonnenschein trafen sich auf der Tennisanlage zahlreiche Spieler, Zuschauer, Mitglieder und Gäste um die Finalspiele der diesjährigen Clubmeisterschaften zu verfolgen.
Die Clubmeisterschaften im Bereich der Erwachsenen wurden im Juni ausgelost und mit einer Rekordteilnahme von 65 TeilnehmerINNen über den ganzen Sommer ausgespielt. Ein großes Lob und ein Dankeschön gilt hier für die perfekte Organisation des Wettbewerbes unserem Sportwart Thomas Günter.
Die Jugendlichen des Vereins spielten ihre Clubmeister in 6 Altersklassen in den 4 vorausgegangenen Wochen aus. Die spannenden Finalspiele konnten live beim Saisonabschluss verfolgt werden.
Für unsere kleinsten Tennisspieler wurden am Sonntag drei kleine Turniere durchgeführt, im Kleinfeld und im Midcourt. Die Turnierleitung und Schiedsrichterfunktion übernahmen hier unsere beiden Trainer Robert Keiner und Lea Vogelsang.
Die Anlage war den ganzen Tag sehr gut besucht und bot bis zum Schluss sehr hochwertige und spannende Spiele. Nach dem letzten Spiel im Mix Doppel, den einzelnen Siegerehrungen unserer Clubmeister und leckerem Essen vom Grill war es dann doch an der Zeit sich von der Sommersaison 2018 zu verabschieden.
Wir bedanken uns bei allen Helfern und bei den vielen Zuschauern und Fans für die rege Teilnahme. Der TC Rietberg gratuliert den diesjährigen Clubmeistern ganz herzlich und wünscht allen eine schöne und erfolgreiche Wintersaison.

Jugendkreismeisterschaften 2018 – für erfolgreichen Nachwuchs ist beim TC Rietberg gesorgt

Am dritten September Wochenende wurden auf mehreren Güterslohern Tennisanlagen die Jugendkreismeisterschaften 2018 in Altersklassen U10 bis U18 ausgetragen. Es wurde in diesem Jahr in einem neuen Spielmodus gespielt. Die ersten Spiele starteten erst am Donnerstag, nicht wie in den letzten Jahren am Montag. Alle Finalspiele fanden dann auf der Anlage des TC 71 Gütersloh statt. Da es leider am Final Sonntag ab Mittag ununterbrochen regnete, mussten einige Spiele entweder in der Halle oder an anderen Tagen der kommenden Woche gespielt werden.
Für den TC Rietberg gingen in diesem Jahr 4 Junioren ins Rennen. Zwei Rietberger konnten sich am Ende über den Kreismeistertitel freuen. In der Kategorie U10 Midcourt hat sich der 10-jähriger Linus Blomberg als Ungesetzter sehr souverän bis ins Finale gespielt. In der ersten Runde besiegte er die Nummer zwei der Setzliste Matti Bentfeld (Tennispark Versmold). Im Finale musste auch die Nummer eins der Setzliste Linus weichen. Linus besiegte den Elias Kolkmeyer (TC Blau-Weiß Halle) mit 6:3, 6:4 und sicherte sich damit seinen ersten Titel.
Bei den U16 Junioren gingen zwei Spieler für den TC Rietberg an den Start. Für Till Niermann endete die Reise leider bereits in der ersten Runde mit einem sehr knappen Spielergebnis. Mathis Vogelsang ging als Nummer vier der Setzliste ins Rennen. Im Halbfinale besiegte er den an Nummer 1 gesetzten Luca Puharic (TTC Gütersloh) mit 6:3, 7:6. Im Finale stand er dann dem zweitgesetzten Luis Irsig (TC Herzebrock) gegenüber. In einem packenden Spiel lag Mathis im ersten Satz schon mit 2:5 hinten. Er ließ sich nicht unterkriegen und sicherte sich diesen Satz dann mit 7:5. Nachdem er den zweiten Satz knapp mit 4:6 verlor, musste die Entscheidung der Championstiebreak bringen. Hier konnte sich Mathis klar mit 10:4 durchsetzen und holte den Titel Kreismeister 2018 nach Hause.
Wir gratulieren beiden Spielern sehr herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!

67 Nachwuchsspieler kämpfen um den Pokal beim Winterturnier der Jugend 2018

Am Wochenende 13./14.01.2018 sind einmal mehr zahlreiche Kinder und Jugendliche der Einladung des TC Rietberg gefolgt, um am traditionellen Winterturnier der Jugend 2018 teilzunehmen.
Ziel ist es den Kindern und Jugendlichen ein offenes Turnier mit einem echten Turnierflair zu bieten. Nicht nur der sportliche Aspekt, sondern auch die freundliche und lockere Atmosphäre im Rietberger Tenniscenter ist inzwischen bei allen Teilnehmern sehr beliebt.
67 Nachwuchsspieler aus allen Alters-und Leistungsklassen haben sich an diesem Turnierwochenende spannende Partien geliefert.
Für unsere jüngsten Mitglieder stellte dieser Wettkampf die erste Turniererfahrung dar, sodass die Aufregung bei Kindern und auch Eltern vor einigen Spielen natürlich groß war. Im Vordergrund dieses Turniers stehen aber nach wie vor der Spaß am Tennisspielen und das Gemeinschaftsgefühl.
Nach den Finalspielen und der Siegerehrung begeisterte die große Tombola zum Thema „Tennis“ die Großen und die Kleinen.
Dank der perfekten Turnierleitung unter unserem Vereinstrainer Robert Keiner und Hans-Günter Lohnherr mit Hilfe unserer Jungtrainer Philipp, Jan und Lea lief das Turnier reibungslos ab. Ein großes Dankeschön gilt den Jugendwartinnen, die sich im Vorfeld um die Planung, die Tombola und Urkunden und während der Durchführung des Turniers um alles kümmerten. Der TC Rietberg dankt auch der Firma Brillen Herbort für die Pokalspenden, dem Tennisshop Löher für die Unterstützung bei der Tombola und dem Rietberger Tenniscenter.

Ergebnisse:
Die ersten beiden Platzierungen in den jeweiligen Alters-und Leistungsklassen im Rahmen des traditionellen Winterturniers der Jugend des TCR in der Übersicht:

Kleinfeld Jungen: 1. Gian-Luca Antonacci 2. Aram Sagik
Kleinfeld Mädchen: 1. Amilia Peters 2. Emilia Vertkersting
Midcourt Jungen: 1. Leon Breckel 2. Julius Jasperneite
Midcourt Mädchen: 1. Leni Eilhoff 2. Lovis Peterschröder
U11-Jugend: 1. Linus Blomberg 2. Sebastian Descher
U12-Jugend A-Runde: 1. Stücker Tom 2. Brinkhaus Lena
U12-Jugend B-Runde: 1. Hundertmark Noah 2. Noel Langer
U15-Jungen: 1. Timo Alteilges 2. Eblenkamp Mats
U15-Mädchen: 1. Feodora Dietrich 2. Anna Norden
U18-Jungen: 1. Tobias Peitzmeier 2. Henry Rodenbeck

 

 

Laubaktion 2017

Auch in diesem Herbst beendet unsere Jugendabteilung das Tennisjahr mit einem letzten Arbeitsdienst auf unserer Anlage. Am vergangenen Samstag haben wir uns mit freiwilligen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf der Tennisanlage getroffen, um das heruntergefallene Laub zu beseitigen. Dank der perfekten Vorbereitung durch unser Platzwartteam, ging die Arbeit schnell von der Hand. Alle wurden nach getaner Arbeit mit einem lecker gegrillten Würstchen belohnt.
Vielen Dank an alle kleinen und großen Helfer, die uns unterstützt haben!!

Louis Keiner vertritt den TC Rietberg bei den Westfälischen Jugendmeisterschaften 2017

In der vergangenen Woche fanden in Werne die 58. Westfälischen Jugendmeisterschaften der Altersklassen U12, U14, U16 und U18 statt. Der TC Rietberg wurde durch Louis Keiner in der Altersklasse U14 vertreten. Louis holte sich mit seinem Spielpartner Lambert Ruland (TC Blau-Gold Arnsberg) den Vizemeistertitel im Doppel,  nachdem sie erst im Finale gegen das Doppel Al-Amin/Bennemann knapp in drei Sätzen verloren. Im Einzel konnte Louis die ersten Spiele ziemlich klar gewinnen. Im Halbfinale traf er auf den auf Eins gesetzten Marc Majdandzic (Oeynhausener TC) und verlor leider mit 2:6, 2:6. Er erzielte damit den 3. Platz. Wir gratulieren Louis ganz herzlich zu dieser Leistung.

Sommersaisonabschluss 2017 und Clubmeisterschaften

Mit den Finalspielen der Clubmeisterschaften im Erwachsenen-und Jugendbereich und zwei Turnieren im Midcourt und Kleinfeld hat der TC Rietberg seine Sommerspielsaison 2017 beendet.

Am vorletzten Septemberwochenende wurde der Sommersaison 2017 Auf Wiedersehen gesagt und der Abschluss der Freiluftsaison auf der Tennisanlage gefeiert.Zahlreiche Spieler, Zuschauer, Helfer und Gäste haben sich bereits am Vormittag auf der Anlage getroffen, um alle Finalspiele der diesjährigen Clubmeisterschaften zu verfolgen. Es wurden Finals im Herren-, Damen-und Jugendbereich ausgespielt. Die ganz kleinen Spieler haben unter Leitung von unserem Trainer Robert Keiner zwei eigene Turniere im Midcourt und im Kleinfeld veranstaltet. Unterstützt wurde er von unseren  Jungtrainern Lea Vogelsang und Philipp Löher. Auch die aufgestellte Tri-Tennis-Wand war wieder sehr begehrt und sorgte für viel Spaß.
Die Anlage war bis zum späten Nachmittag sehr gut besucht und bot bis zum Schluss sehr hochwertige und spannende Spiele.  Nach den einzelnen Siegerehrungen unserer Clubmeister und leckerem Essen vom Grill war es dann doch an der Zeit sich von der Sommersaison zu verabschieden.
Wir bedanken uns bei allen Helfern und bei den vielen Zuschauern und Fans für die rege Teilnahme. Der TC Rietberg gratuliert den diesjährigen Clubmeistern ganz herzlich und wünscht allen eine schöne und erfolgreiche Wintersaison.

(Clubmeister – siehe unten)

Unsere Clubmeister 2017

Herren Einzel:             1. Lutz Ebeling 2. Frank Hillemeyer
Damen Einzel:            1. Vanessa Schönen 2. Michelle Schiller
Herren Doppel:           1. Lutz Ebeling/Christian Lefeld 2. Elmar Engelmeyer/Antonius Strunz
Damen Doppel:          1. Helene Kleinegräber/Beate Niermann 2. Michelle Schiller/Vanessa Schönen
Mixed:                         1. Birgit Lefeld/Christian 2. Rebecca Lefeld/Jan Niermann
Kleinfeld Junioren:      1. Julian Wall 2. Arnold Edenfeld
Kleinfeld Juniorinnen: 1. Leni Eilhoff 2. Heidi Krüger
Midcourt:                     1. Linus Blomberg 2. Jonas Vöcking
Junioren U12:             1. Tom Stücker 2. Oskar Lück
Junioren U15:             1. Lucas Roer 2. Timo Alteilges
Junioren U18:             1. Mathis Vogelsang 2. Finn Descher
Juniorinnen U15:         1. Elza Toverlani 2. Feodora Dietrich

 

WTV-Endrunde – 3. Platz für unsere U15 Junioren

Das Wochenende 16./17. September stand ganz im Zeichen der Endrunden des WTV. Auf der  Anlage des TC Blau-Gold Arnsberg trafen sich am Samstagmorgen bei trockenem, aber recht kühlem Wetter die Bezirkssiegermannschaften der U15. Unsere Junioren U15 qualifizierten sich durch ihren klaren Gruppensieg für die Teilnahme und spielten gegen TC Blau-Gold Arnsberg, TSC Hansa Dortmund und TV Feldmark Dorsten  um den Meistertitel auf Verbandsebene.
Am Samstag  machten es unsere Jungs gegen den TV Feldmark Dorsten spannend. Durch eine verletzungsbedinge Aufgabe unserer Nummer zwei im Einzel kam es zum  Gleichstand nach Punkten und Match und mit fünf Spielen Vorsprung zogen leider die Jungs aus Dorsten dann ins Finale ein. Am Sonntag  sicherten sich unsere Jungs aber souverän  gegen Hansa Dortmund mit einem  7:1 den dritten Platz. Wir gratulieren den Jungs ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg und bedanken uns bei allen Eltern, beim  Trainer Robert Keiner und bei unserem 1. Vorsitzenden Norbert Kleinegräber, die an dem Wochenende mit dabei waren und die Jungs vor Ort unterstützt haben.

67 Nachwuchsspieler liefern sich spannende Duelle beim Winterturnier 2017

Am ersten Märzwochenende sind einmal mehr zahlreiche Kinder und Jugendliche der Einladung des TC Rietberg gefolgt, um am traditionellen Winterturnier der Jugend 2017 teilzunehmen.
64 Nachwuchsspieler aus allen Alters-und Leistungsklassenhaben sich an diesem Turnierwochenende spannende Partien geliefert.
Für unsere jüngsten Mitglieder stellte dieser Wettkampf die erste Turniererfahrung dar, sodass die Aufregung bei Kindern und auch Eltern vor einigen Spielen groß war. Im Vordergrund dieses Turniers stehen aber nach wie vor der Spass am Tennisspielen und das Gemeinschaftsgefühl.
Nach den Finalspielen und der Siegerehrung begeisterte die große Tombola zum Thema „Tennis“ groß und klein.
Ein besonderer Dank gilt dem Organisatoren Team um Trainer und Jugendwart Robert Keiner und der Turnierleitung mit Hans-Günther Lohnherr für die gute Vorbereitung und den reibungslosen Ablauf des Turniers.
Ergebnisse:
Die ersten beiden Platzierungen in den jeweiligen Alters-und Leistungsklassen im Rahmen des traditionellen Winterturniers der Jugend des TCR in der Übersicht:

Kleinfeld Jungen         1. Arnold Edenfeld        2. Julian Wall
Kleinfeld Mädchen A-Runde:    1. Leni Eilhoff            2. Heidi Krüger
Kleinfeld Mädchen B-Runde:    1. Lena Morfeld            2. Milla Holub
Midcourt A-Runde:        1.DarrenEilhoff            2. Sebastian Descher
Midcourt B-Runde:        1. Jonas Vöcking        2. Jasper Martinschledde
U12-Jugend A-Runde:        1. Lena Brinkhaus        2. Noah Hundertmark
U12-Jugend B-Runde:        1. Maik Schönfisch        2. Florens Fischer
U15-Jungen:            1. Ole Kepa            2. Lucas Roer
U15-Mädchen:             1. Elza Toverlani        2. Feodora Dietrich
U18-Mädchen:            1. Isabell Baumjohann        2. Vanessa Schönen
U18-Jungen:             1. Johannes Borgmeier        2. Tobias Peitzmeier

 

Laubaktion 2016

Traditionell beendet unsere Jugendabteilung das Tennisjahr mit einem letzten Arbeitsdienst auf unserer Anlage. Am vergangenem Novemberwochenende haben wir uns mit einigen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen am Samstagvormittag auf der Tennisanlage getroffen, um sie vom runtergefallenen Laub zu befreien. Dank der perfekten Vorbereitung durch unser Platzwartteam, ging die Arbeit schnell von der Hand, so dass wir nach etwa 2,5 Stunden beim Kuchenessen die Anlage für endgültig winterfest erklären konnten.
Vielen Dank an alle  freiwilligen Helfer, die uns unterstützt  haben und an unseren Platzwart für eine perfekte Vorbereitung.
Wir haben festgestellt – GEMEINSAM  macht auch Laubfegen Spaß! Kommt doch nächstes Jahr auch dazu!

 

Clubmeisterschaften 2016

Neben den Stadtmeisterschaften fanden natürlich auch die Cubmeisterschaften 2016 statt. Die Finalspiele wurden teilweise während der Stadtmeisterschaften gespielt, die Endspiele der Jugend wurden am 1. Oktoberwochenende ausgetragen. Wir gratulieren den Club- und Vizeclubmeistern 2016 nochmals ganz herzlich!!

Clubmeisterschaften 2016
U10 Jugend:
1.    Lena Brinkhaus
2.    Tom Stücker
U13 Mädchen:
1.    Elsa Toverlani
2.    Feodora Dietrich
U13 Jungs:
1.    Lucas Roer
2.    Livius Letzel
U15 Jungs
1.    Mathis Vogelsang
2.    Henry Rodenbeck
Damen:
1.    Johanna Meyer
2.    Maria Aufderheide
Herren:
1.    Lutz Ebeling
2.    Frank Hillemeyer
Herren Doppel:
1.    Christian Lefeld und Lutz Ebeling
2.    Lennart Descher und Philipp Löher
Mixed:
1.    Rebecca Lefeld und Jan Niermann
2.    Maria Aufderheide und Christian Lefeld

 

 

Rietberger Stadtmeisterschaften 2016

Beim strahlenden Sonnenschein und spätsommerlichen Temperaturen fanden vom 22. – 25. 9. 2016 auf der Anlage des TC Rietberg die Stadtmeisterschaften im Doppel statt. Nach drei Jahren war der TCR wieder der Gastgeber des tradtionellen Tennis-Doppelturnieres und freute sich über die zahlreichen Meldungen aus den Rietberger Tennisvereinen. Neben dem sportlichen Wettkampf dient die Stadtmeisterschaft auch dem Kontakt zwischen den Tennisvereinen aus dem Rietberger Stadtgebiet. An den ersten zwei Tagen wurden die Gruppenspiele gespielt, damit man am Wochenende mit den Halbfinales beginnen konnte.
Die vielen Zuschauer und Gäste auf der Anlage konnten über die vier Tage interessante und spannende Spiele auf hohem Niveau verfolgen.

Letztendlich setze sich am Sonntag, dem Finaltag, bei den Damen die Paarung Maleen Bernhagen/ Maike Brokherm gegen Helene Kleinegräber/ Imke Westkämper durch und holte den Stadtmeistertitel nach Mastholte. Bei den Herren standen sich, wie auch bereits bei den Damen, zwei Generationen gegenüber. Hier musste erst der dritte Satz über den Sieg entscheiden. Die Mastholter Herren Mario Buschherm/ Simon Buschherm durften sich am Ende über den Titel freuen. Vizestadtmeister wurden Roland Brokherm/ Ludger Rehage.

In beiden Kategorien wurden auch zwei dritte Plätze verliehen. Bei den Damen belegten den dritten Platz Nicole Giesecke-Uellner/ Eva Schomacher  und Ingrid Kerber/ Irmgard Löher. Bei den Herren erkämpften sich den dritten Platz Willy Bolte/ Andreas Ortkemper und Elmar Borgmeier/ Daniel Lefeld.

Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns besonders bei unserem Sportwart Thomas Günther für eine perfekte Vorbereitung, Zeitplanung und Organisation des Turnieres. Auch den freiwilligen Helfer, die das Turnier unterstützten, gehört unser Dank!

Herzlichen Glückwunsch den Siegern der Rietberger Tennis-Stadtmeisterschaft 2016

Damen-Doppel
1. Platz Maleen Bernhagen/ Maike Brokherm
2. Platz Helene Kleinegräber/ Imke Westkämper
Herren-Doppel
1. Platz Mario Buschherm/ Simon Buschherm
2. Platz Roland Brokherm/ Ludger Rehage

Stadtmeisterschaften 2016

Der TC Rietberg ist Ausrichter der Rietberger Tennis-Stadtmeisterschaften 2016
Die Vorbereitungen für die Rietberger Tennis-Stadtmeisterschaften 2016 laufen auf Hochtouren. Beim TC Rietberg werden in diesem Jahr aus Teilnehmern der Rietberger Stadtteile  die neuen Titelträger im Doppel der Damen und Herren ermittelt.
Vom 22. – 25.September 2016 werden die Rietberger Tennis-Stadtmeisterschaften 2016 stattfinden.
Das traditionelle Tennis-Doppelturnier für Damen und Herren findet dann auf der Anlage des TC Rietberg am Johannesweg statt.  Teilnehmen können alle erwachsenen Mitglieder unserer heimischen Tennisvereine sowie alle jüngeren Mitglieder, die bereits in einer Damen- oder Herrenmannschaft gemeldet sind. Die Paarungen müssen nicht zwingend aus einem Verein kommen. Es dürfen auch Paarungen aus verschiedenen Vereinen zusammengestellt werden. Wer in seinem Verein keinen Partner findet, sollte vorsichtshalber eine Einzelmeldung abgeben. Eventuell kann am Auslosungstag noch ein Partner gefunden werden. Die Einteilung in diverse Altersklassen und der Spielmodus richtet sich nach den abgegebenen Anmeldungen. Wir freuen uns auf spannende Spiele und möchten alle tennisbegeisterten Rietberger einladen sich bei den Stadtmeisterschaften anzumelden oder auch als Zuschauer teilzunehmen.
Wer mitmachen möchte, muss sich bis zum 15.09.2016 an die Sportwarte der jeweiligen Vereine wenden oder in die in den Klubhäusern ausliegenden Listen eintragen. Anmeldungen nimmt auch der Sportwart des TCR, Thomas Günther, per Mail (info@tc-rietberg.de) und telefonisch (0171/ 8603620) entgegen.
Die Auslosung erfolgt dann am Mittwoch, den 21.09.2016 um 18.00 Uhr am Clubhaus der Tennisanlage.
Gleichzeitig beendet der TC Rietberg am Sonntag, den 25.09.2016 seine erfolgreiche Sommersaison  und ermittelt kurz vor Beginn der Hallensaison seine Clubmeister 2016. Die Finalspiele der Clubmeisterschaft und der Stadtmeisterschaft und die Siegerehrungen finden an diesem Tag des Saisonabschlusses auf der Tennisanlage statt. Auch hier sind alle Mitglieder und Freunde des TCR herzlich eingeladen.

Weitere Informationen folgen…

Stadtmeisterschaft 2016

Der TC Rietberg zelebriert sein GOLDENES Jubiläum

Ein ganz besonderes Jubiläum wurde am ersten Juli-Wochenende auf der Anlage des Tennisclubs Rietberg gefeiert.
Der TC Rietberg wurde 50 Jahre alt und der Vorstand rund um die Vorsitzenden Norbert Kleinegräber und Rainer Löher hatten sich für diesen Tag so Einiges rund um das Thema Gold einfallen lassen.

Alles stimmte. Das Wetter, die vielen wunderbaren Gäste und die Atmosphäre.
Die Sonne schien von Anfang an – wie bestellt für diese herausragende Veranstaltung in der Vereinshistorie. Entsprechend erleichtert waren die Vorstandmitglieder, als es nach den wochenlangen Vorbereitungen endlich losging. Bürgermeister Andreas Sunder eröffnete die Jubiläumsfeier und Norbert Kleinegräber gab in seiner Ansprache einen kurzen Rückblick auf 50 Jahre TC Rietberg und verschaffte den vielen Gästen auch einen Ausblick auf die Zukunft unseres Vereins. Unsere Ehrenmitglieder wurden besonders begrüßt und die neue Terrasse wurde unter großem Beifall von unserem Bürgermeister offiziell eröffnet. Ein kurzer Regenschauer konnte der guten und gelassenen Stimmung keinen Abbruch tun, denn das Clubhaus bot Platz für alle und das Kuchenbuffet wurde gestürmt.

Neben der riesigen Hüpfburg, der Aufschlagmessung, der Wilson-Station, der Buttonmaschine und  dem Showkampf, ist auch die Einweihung unserer neuen Ballmaschine hervorzuheben. Marcus Miesler, als Vertreter der Rietberger Bürgerstiftung, nahm den Dank für die finanzielle Unterstützung des Vereins entgegen und  probierte das neue Gerät sofort aus.

Unser GOLD-Turnier und das GOLD-Mini-Turnier, vorbereitet von unseren Breitensportwarten Alois Reddig und Jens Zobel und unseren Jugendwarten Robert und Lenka Keiner, zogen viele Zuschauer auf die Plätze.

Herzlichen  Glückwunsch den Siegern!!!

GOLD-Turnier        Damen                       Herren

1.    Platz:             Christa Flaskamp        Mathis Vogelsang
2.    Platz:             Martina Reddig            Lutz Ebeling
3.    Platz:             Maria Aufderheide       Sebastian Fenske

GOLD-Mini-Turnier     U12                        U10

1.    Platz                   Emma Lück             Sebastian Descher
2.    Platz                  Giuliana Antonacci   Jonas Vöcking

Die leckere Burgerstraße der Firma Klaas fand während der späten Nachmittagsstunden großen Anklang.
Die Lose der GOLD-Tombola waren innerhalb kurzer Zeit verkauft und bescherten den Gewinnern „Gold“ in Hülle und Fülle.

Aber das Highlight des Abends stand noch bevor. Nach der wunderbaren Band Mädchenpower aus unserem weiblichen Tennisnachwuchs sorgten Brausepöter für eine noch ausgelassenere Stimmung und rockten das Clubhaus.
Manch Einem war es wohl zu laut, so fanden sich auch vor der neuen Terrasse viele Gäste zusammen, um zuzuhören und mitzuwippen. Ein herzliches Dankeschön auch an die Brausepöters für dieses gelungene Konzert.

Mit dem Club Viewing des Viertelfinalspiels zwischen Italien und Deutschland und vor allem dem Sieg unserer Nationalmannschaft ging ein wunderbarer Tag zu Ende.

Wir danken hier nochmals all‘ den fleißigen Helfern, den Sponsoren und vor allem den vielen Gästen für diesen Tag und freuen uns jetzt schon auf zukünftige Veranstaltungen.

Hallen-Hobbyturnier 2016

Am letzten Februarwochenende veranstaltetet der TCR im Rietberger Tenniscenter ein Mixed-Turnier für Hobbyspieler. Gespielt wurde im Doppel-Mixed in mehreren Spielrunden a 30 min, wobei die Tennispartner vor jeder Rande neu zugelost wurden. In der Damen-Wertung setzte sich dabei Judith Ebbert und in der Herren-Wertung Norbert Kleinegräber mit den meisten gewonnenen Spielen durch.

1.    Platz:    Judith Ebbert und Norbert Kleinegräber
2.    Platz:     Rita Peitzmeier und Udo Martinschledde
3.    Platz:     Anke Norden und Manfred Ecke

Wie bei allen Hobbyturnieren unseres Vereins stand nicht nur der Wettkampf, sondern auch das gesellige Beisammensein der Teilnehmer im Mittelpunkt der Veranstaltung. In den Spielpausen gab es neben Kartoffelsalat und Würstchen auch leckere Fingerfoods, die einige Damen einer gemeinsamen Trainingsgruppe vorbereitet hatten.
Unser Dank gilt den Teilnehmern für einen gelungenen Abend und natürlich unseren beiden Breitensportwarten Alois Reddig und Jens Zobel für die Vorbereitung vor und die Betreuung und Verpflegung während  des Turniers.

Impressionen dieses Abends können hier betrachtet werden:

 

Winterturnier 2016

Am vergangenen Wochenende folgten wieder zahlreiche junge Spieler und auch Besucher  der Einladung des TC Rietberg, um im Rietberger Tenniscenter  am traditionellen Winterturnier der Jugend teilzunehmen. In diesem Jahr waren es 55 Kinder und Jugendliche in allen Alters- und Leistungsklassen, die sich spannende Partien lieferten. Für einige Kinder war es die erste Turniererfahrung, die Aufregung war bei Manchem groß, aber der Spaß am Tennis und das Gemeinschaftsgefühl standen an diesem Turnierwochenende an erster Stelle.

Die Sieger sind:

Midcourt A-Runde:                         1. Oskar Lück                2. Sebastian Descher
Midcourt B-Runde:                         1. Fabrice Fenske         2. Darren Eilhoff
U-11 Jugend, A-Runde:                 1. Lena Brinkhaus         2. Karl-Philipp Hartmann
U-11 Jugend, B-Runde                  1. Henri Stücker            2. Lena Norden
U-13 Jungen:                                 1. Livius Letzel              2. Timo Alteilges
U-14 Mädchen, A-Runde               1. Julia Wimmelmeie    2. Lara Miller
U-14 Mädchen, B-Runde               1. Giuliana Antonacci    2. Leonie Mertens
U-16 Jungen:                                 1. Finn Descher             2. Johannes Borgmeier
U18-Mädchen:                               1. Lucia Pejchalova       2. Anna Rodenbeck
U18-Jungen:                                  1. Louis Keiner              2. Philipp Löher

Nach den spannenden Filialspielen und der Siegerehrung begeisterte natürlich auch die große, traditionelle Tombola die Teilnehmer.
Dank der perfekten Turnierleitung unter Hans-Günter Lohnherr und Robert Keiner, mit Hilfe von unseren Trainern Frederike Zolke und Stefan Hoffrichter, lief das Turnier reibungslos ab. Ein großes Dankeschön gilt den Jugendwartinnen und Helfern, die sich im Vorfeld um  die Planung, die Tombola und Urkunden und während der Durchführung des Turniers  kümmerten. Der TC Rietberg dankt auch der Firma Brillen Herbort für die Pokalspenden, dem Tennisshop Löher für die Unterstützung bei der Tombola und dem Rietberger Tenniscenter.