Tennis – Krimi unserer Herren 55

//Tennis – Krimi unserer Herren 55

Tennis – Krimi unserer Herren 55

Am vergangenen Samstag musste die Herren 55 des TC Rietberg zum letzten und entscheidenden Gruppenspiel der Sommersaison beim TC Blomberg antreten. Der Sieger würde in die OWL-Liga aufsteigen. Nach den Einzeln lag der TCR scheinbar hoffnungslos mit 2:4 im Rückstand. H.-G. Lohnherr verletzte sich beim Stand von 2:0, so dass er aufgeben musste. Drei Einzel wurden erst im Champions Tiebreak entschieden. Das letzte Einzel (kurz vor Schluss) sowie alle Doppel mussten wetterbedingt in die Halle verlegt werden. Die Entscheidung mussten also die Doppel bringen. Doppel 1 mit Ebeling/Helwes gewann 6:3, 7:6, Doppel 2 mit Don/Hemsel gewann 6:2, 6:1. Das 3. Doppel mit Engelmeyer/ „Joker“ Kleinegräber lag bereits 1:6, 1:3 im Rückstand, als sich die bekannte Rietberger Doppel- und Nervenstärke begann durchzusetzen. In einem wahren Krimi setzten sich die beiden im 2. Satz noch mit 6:3 und im abschießenden Champions Tiebreak mit 10:7 durch. Trotz diverser Unstimmigkeiten weit im Vorfeld verliefen alle Spiele des Turniers äußerst  harmonisch. Der TC Blomberg war ein sehr fairer Verlierer.
Fazit: OWL-Liga, wir kommen !!!!

2017-11-05T16:29:37+00:00 05 Okt 2017|