Wir feiern das 20jährige Jubiläum von unserem Vereinstrainer Robert

//Wir feiern das 20jährige Jubiläum von unserem Vereinstrainer Robert

Wir feiern das 20jährige Jubiläum von unserem Vereinstrainer Robert

20-jähriges Jubiläum unseres Vereinstrainers

Empfang für Robert Keiner im Clubhaus

Es war ein „Arbeitsjubiläum“ der besonderen Art: Unser Verein ehrte am 2. Mai 2019 im Clubhaus mit einem kleinen Überraschungsempfang seinen Vereinstrainer Robert Keiner für seine 20-jährige Tätigkeit beim TC Rietberg.

„Ein Glücksfall in der Geschichte des TC Rietberg“ so bezeichnete der Vorsitzende Norbert Kleinegräber das Engagement des Jubilars in seiner Begrüßungsrede und würdigte auch das Ansehen und die großen sportlichen Verdienste des weit über den Vereinshorizont hinaus geschätzten und bekannten Trainers. In den 20 Jahren seiner Tätigkeit beim TC Rietberg gab es etliche Kreis-, Bezirks- und auch Westfalenmeistertitel und so einige Aufstiege und Siege unserer Vereinsmannschaften in Bezirks-und OWL-und Verbandsligen.

Norbert Kleinegräber erinnerte in seiner Laudatio an Robert Keiners eigene sportlichen Spielerfolge im tschechischen, ungarischen und auch deutschen Einzel-und Mannschaftssport und an einige von vielen persönlichen Erlebnissen mit Robert, der als Trainer und Jugendwart, immer tatkräftig unterstützt durch seine Ehefrau Lenka Keiner, in den Jahren seit 1999 so viel Engagement für den TC Rietberg gegeben hat. Mehr als 100 Kinder und Jugendliche stehen pro Saison im Vereinstraining. Sohn Louis gehört seit Jahren zum Kader des Westfälischen Tennisverbandes und wird, neben dem Stützpunkttraining in Kamen, von seinem Vater trainertechnisch unterstützt.

Emotional sichtlich bewegt bedankte sich „unser“ Robert auf seine eigene ruhige Art für diesen Überraschungsempfang. Bei Sekt und Schnittchen wurde im Kreise des gesamten Vorstandes und seiner Familie noch ein wenig gefeiert.

Als kleines Geschenk des Vereins freute sich Robert Keiner über eine neue Tennis Tasche.

2019-06-11T17:16:24+00:00 11 Jun 2019|